Einzelkämpfer

Es nimmt alles weiter seinen Prozess. Als ich mich 2002 für die Selbstständigkeit entschieden habe, war ich Einzelkämpfer. Um die Jahre 2006 - 2009 hatte ich viele Kollegen in meinem Umfeld kennengelernt und war aktiv mit Skype und in Foren unterwegs. Leider zerbrach damals diese Gemeinschaft, weil jeder mehr oder was anderes wollte.

Ich habe über die Jahre immer wieder Leute kennengelernt, mit denen ich teilweise noch heute zusammenarbeite. Nach Corona hat sich vieles verändert und das nicht alles zum Positiven. Als das Jahr 2023 zu Ende ging, habe ich mir für 2024 geschworen, alles auf den Prüfstand zu stellen. Stand heute, also Ende Februar, bin ich wieder Einzelkämpfer und habe meine damaligen Fähigkeiten zurückgewonnen. Alte Kundenbeziehungen wurden reaktiviert, Projekte haben sich grundlegend verändert und mein inneres Selbst strebt nach mehr Ruhe. Folglich passt zu diesem Konzept nicht mehr viel.

Ich möchte mich nicht über Menschen auslassen, die mich für dumm halten. Sollen diese es tun und ich habe meinen Frieden damit. Es gleicht aktuell einer langen Zugfahrt, auf der ich mich befinde. Sie macht Spaß, keiner quatscht mir in meine Arbeit rein und ich kann der sein, der ich will.

Als Einzelkämpfer, so meinen das viele Menschen, hat man es schwer. Ich sehe das etwas anders. Man hat Freiheiten und Verpflichtungen, die sich unterscheiden, aber keines davon ist schlecht oder besser. Es ist das, was man daraus macht. Krisen zu überstehen bedeutet gleichzeitig, dass man stärker wird und meinen inneren Zorn habe ich abgelegt. Dies wollte ich immer, aber erst jetzt gelingt es mir.

Meine Großeltern haben immer gesagt, dass früher alles besser war. Ich habe das immer für eine leere Phrase gehalten. Heute bin ich eines Besseren belehrt und das macht mich stärker und schafft mir einen Schutzschild. Gelassenheit ist der nächste Schritt, der mir vorschwebt und was ich als Ziel erreichen möchte.

Diese Woche nehme ich dankend mit und jeder soll so leben und arbeiten, wie er das für richtig hält. Meine Zugfahrt geht weiter und ich freue mich auf mehr.

Weitere Gedanken


Einzelkämpfer

27.02.24, 15:45

Es nimmt alles weiter seinen Prozess. Als ich mich 2002 für die Selbstständigkeit entschieden habe, war ich Einzelkämpfer. Um die Jahre 2006 - 2009 …


Visionen und Gliederung

24.02.24, 23:10

Es ist für mich ein produktives und kreatives Wochenende bis jetzt. Die Renovierung unseres kompletten Flurs im Haus hat dazu geführt, dass meine …


Guten Morgen, again!

22.02.24, 09:35

Es ist Donnerstag und ich arbeite gerade meine Aufgaben im Büro ab. Da ich auf eine wichtige Information warte, kann ich diesen Gedanken jetzt …


Es ist Zeit, mich zu ändern

20.02.24, 16:40

Ich hatte die letzte Zeit gute und schlechte Tage. Das ist, wie wir wissen, im Leben normal und Tagesprogramm. Was für mich nicht mehr geht, ist der …


Wehe Du machst einen Fehler

29.01.24, 19:00

Am Wochenende habe ich einen tollen Artikel gelesen, der darum handelte, dass Fehler bestraft und einem nachhängen. Wie erkläre ich das am …


Es regnet ohne Pause

18.02.24, 17:35

Heute ist Sonntag, eigentlich ein Tag, um die Seele baumeln zu lassen oder gemütlich etwas zu unternehmen. Das Wetter dieses Jahr trägt schwer. Es …


Weiteres Entrümpeln

17.02.24, 23:00

Heute war wieder ein Tag, dass ich den Keller und mein Büro minimalisiert habe. Hatte ich dies erst vor ein paar Wochen getan, hatte ich gestern …


Viele Tage vergangen

14.02.24, 17:30

Es ist einige Tage her, dass ich Zeit und Kraft hatte zu Schreiben. Jetzt nehme ich mir die Zeit. Was ist passiert? Wir haben uns entschieden, …


Angst ist furchtbar

06.02.24, 14:05

Menschen haben Ängste und das ist normal. Dass Ängste sich aber im Körper verselbständigen können und dass dadurch das Leben sich schlagartig …


Im Wandel der Zeit

03.02.24, 17:25

Ich war und bin stets ein Fan von Kleidung und Auftreten gewesen, was zu meinem Minimalismus passt. Das bedeutet keine Offprints, keine laute …


Ein schöner Spaziergang

02.02.24, 16:50

Am Dienstag habe ich einen tollen und langen Spaziergang mit meiner Frau verbracht. Wir haben frühmorgens die Jüngste zu Fuß in den Kindergarten …


Archiv ansehen — 195

Ich bin Chris und hier teile ich meine persönlichen Geschichten, Erfahrungen und Erkenntnisse über meine Lebensweisheiten, Selbstständigkeit und Gedanken. Wenn Du mit mir in Kontakt treten möchtest, dann schreib mir doch oder folge meinem Blog per RSS-Feed. Ich würde mich freuen. Ich nutze keine Cookies, kein Tracking-, kein Marketing-, keine Strategie-Tools, einfach nur menschlich geschriebener Text und mal ein Bild.